Unsere Chronik

Gründung

Seit 1977 leisten die Mitglieder unserer Ortsgruppe den Wachdienst am Peracher Badesee, damals noch als Stützpunkt unter dem Dach der Ortsgruppe Marktl. 

 

Im Jahr 1990 wurde die selbständige Ortsgruppe Perach in einer mehrtägigen Veranstaltung gegründet. Viele der Urgesteine gehören unserer Gemeinschaft auch heute noch an und sind weiterhin aktiv eingebunden.

Bau eines gemeinsamen Sozialgebäudes von Feuerwehr und Wasserwacht

Von der freiwilligen Feuerwehr und der Wasserwacht aus Perach wir mit großer finanzieller Anstrengung der Gemeinde ein neues Sozialgebäude fast ausschließlich in Eigenleistung errichtet.Baubeginn war im März dieses Jahres.

 

In dem Gebäude werden neben den Umkleiden der Feuerwehr auch die gemeinsamen Sanitärbereiche, der große Schulungsraum, ein Aufenthaltsraum, ein Büro für den Kommandanten der Feuerwehr, ein Lager- und Büroraum für die Wasserwacht und die SEG-Garage für den Mannschaftswagen und das Motorrettungsboot Platz finden.

 

Wir freuen uns schon auf den Einzug!!!

 

Die Starkbierfestrede des Vorsitzenden Willi Prandstätter vom 29.3.2018
Rede Starkbierfest.pdf
PDF-Dokument [489.0 KB]

 

 

 

 

 

 

Wassertemperatur

 

8° C
Stand 1.4.2018

 

Wie wird das Wetter? Hier die Prognose von wetter-online.de

WetterOnline
Das Wetter für
Perach
mehr auf wetteronline.de

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Neue Veranstaltungspläne

Sommerplan 2018
Bambini Sommerplan 2018.pdf
PDF-Dokument [196.2 KB]
Plan für Jugend und Erwachsene
Plan Winter 2017-2018.pdf
PDF-Dokument [345.0 KB]

Wasserqualität

Die letzte Messung am Peracher Badesee bestätigte eine

ausgezeichne Wasserqualität. Näheres können Sie dem veröffentlichten Bericht des Landratsamtes Altötting über die Wasserqualität der Saison 2016 entnehmen.

 

Einstufung Wasserqualität 2017.pdf
PDF-Dokument [313.0 KB]
Prospekt zur Eröffung des Freizeitgeländes Peracher Badesee
Im Juli 1977 wurde der Peracher Badesee offiziell seiner Bestimmung übergeben. Hier der Einweihungsprospekt von damals!
Prospekt zur Eröffnung 1977.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]