Die Jugendgruppe der Wasserwacht Perach

Ein sehr wichtiger Bereich der Wasserwacht ist die Jugendarbeit. Die Wasserwacht Perach verfügt über ein große Jugendgruppe welche sich in Jugend 1 (10 - 14 Jahre) und Jugend 2 (14 -18 Jahre) aufteilt. Des weiteren haben wir eine sogenannte Bambinigruppe (6-10 Jahre). In der Bambinigruppe wird mit Spiel, Spaß und Freude der Einstieg in die Wasserwachtsarbeit , mit Aktivitäten wie Schwimmtraining, Erste Hilfe, Ramma Damma, Ausflüge und vielem mehr, begonnen. Mit 10 Jahren wird in die Jugend gewechselt wo man stück für stück das "Retten" lernt, bis man schließlich mit beispielsweise der Ausbildung zum Wasserretter die Jugend verlässt. Auch in der Jugendabteilung (Jugend 1, Jugend 2) kommt der Spaß und die Gemeinschaft nicht zu Kurz. Auch Quereinsteiger jeden Alters sind bei uns immer willkommen. Solltest du Lust auf eine super Gemeinschaft, Sport und die Möglichkeit zu Helfen haben dann melde dich bei uns, aus Spaß am Sport und Freude am Helfen!

Bilder der Jugend 

Ansprechpartner für die Jugendarbeit

Jugendleiterin

Bianca Kohlbauer

Mail: biancakohlbauer@web.de

Stellv. Jugendleiterin

Andrea Kimmel

Mail: andreavitzthum@gmx.de

Jugendsprecherin

Eva Maier

Mail: maier.eva.perach@t-online.de

 

Jugendsprecherin

Miriam Schuhnagel

Mail: miriam.schuhnagel@t-online.de

 

 

 

Im Moment keine Messung

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Wassertemperatur

Badesee Perach

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Neue Veranstaltungspläne

Veranstaltungskalender Winter 2021-2022 Jugend - Erwachsene
Veranstaltungskalender Jugend- Erwachsen[...]
PDF-Dokument [415.1 KB]

Wasserqualität

Die letzte Messung am Peracher Badesee bestätigte eine

ausgezeichne Wasserqualität. Näheres können Sie dem veröffentlichten Bericht des Landratsamtes Altötting über die Wasserqualität der Saison 2016 entnehmen.

 

Einstufung Wasserqualität 2017.pdf
PDF-Dokument [313.0 KB]
Prospekt zur Eröffung des Freizeitgeländes Peracher Badesee
Im Juli 1977 wurde der Peracher Badesee offiziell seiner Bestimmung übergeben. Hier der Einweihungsprospekt von damals!
Prospekt zur Eröffnung 1977.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]